X

Erbrecht

Nach dem Tod eines Menschen stellen sich den Hinterbliebenen oft zahlreiche Fragen, die ohne rechtliche Beratung kaum zuverlässig beantwortet werden können.

Wird ein Testament oder ein Erbvertrag nicht aufgefunden, gilt die gesetzliche Erbfolge. Wie sieht sie im konkreten Fall aus? Wer ist Erbe, wer nicht? Von welchen Erbquoten ist auszugehen? 

Wie ist das vorgefundene Testament zu verstehen? Handelt es sich bei der letztwilligen Verfügung um eine Erbeinsetzung oder um ein Vermächtnis? Wie gehe ich als Erbe mit einer Auflage des Erb­lassers um? 

Welche Folgen hat die Enterbung? Wie berechnet sich der Pflichtteilsanspruch? Wie gehe ich als Pflichtteilsberechtigter vor, welche Pflichten treffen mich als Erben dem Pflichtteilsberechtigten ge­genüber?

Wie vollzieht sich bei einer Mehrzahl von Miterben die Auseinandersetzung des Nachlasses? 

Was geschieht mit der Mietwohnung des Verstorbenen?

Benötige ich einen Erbschein und wie komme ich in den Besitz eines Erbscheins? 

Wie schlage ich – etwa bei Überschuldung des Nachlasses - die Erbschaft aus? Welche Fristen und Formerfordernisse gilt es hierbei zu beachten?

Was sind die steuerlichen Folgen der letztwilligen Zuwendung? 

Lassen Sie sich von uns beraten!

Anwälte

Dietrich W. Schult

Dietrich W. Schult

Rechtsanwalt

Familien- und Erbrecht
Handels- und Gesellschaftsrecht
Steuerrecht
Strafrecht

Kontakt

Kai Haker

Kai Haker

Rechtsanwalt

Allgemeines Zivilrecht
Arbeitsrecht
Mietrecht
Verkehrsrecht

Kontakt

Rechtsgebiete

Arbeitsbereiche

Strafrecht

Das Strafrecht befasst sich wohl mit dem einschneidendsten Bereich des menschlichen Lebens.  Wer mit den gesetzlichen Regeln in Konflikt gerät, benötigt daher umso mehr Beistand, da es hier, im Gegensatz zu anderen Rechtsbereichen, um weitreichende Konsequenzen und Eingriffe gehen kann.  Um eine sachgerechte und erfolgsversprechende Unterstützung gewährleisten zu können, bedarf es professioneller Hilfe, also eines Rechtsanwaltes, der sich mit der Materie befasst und aufgrund seiner Kenntnisse und Qualifikation in der Lage ist, die der Problematik angemessene Unterstützung zu gewährleisten.  Aufgrund langjähriger Erfahrungen auf diesem Rechtsgebiet sehen wir uns in der Lage, Beistand zu leisten, wenn es um eine sachgerechte Verteidigung gegen Vorwürfe staatlicher Institutionen, wie Staatsanwaltschaft, Polizei und Ordnungswidrigkeitenbehörde geht. Die Betreuung sollte im Idealfall bereits beginnen, wenn der Betroffene Kenntnis davon hat, dass gegen ihn ein Ermittlungsverfahren läuft und Vernehmungen drohen. Auf diese Weise kann verhindert werden, dass Erklärungen abgegeben werden, die man später bereut. Hier hat der allseits bekannte Grundsatz "ohne meinen Anwalt sage ich nichts" seine Berechtigung.  Auch und gerade im Falle von Verhandlungen vor einem Gericht ist es aus Gründen der Chancengleichheit unerlässlich, einen Anwalt als Beistand neben sich zu haben, der sowohl den fachlichen Bereich abdeckt als auch psychische Unterstützung leistet. 

Strafrecht

Kanzlei

Ihre Rechtsanwälte in Harburg



Die Sozietät Schult & Haker ist Ihre kompetente Rechtsanwaltskanzlei in Hamburg Harburg. Ob Sie einen Fachanwalt für Erbrecht in Harburg suchen oder einen erfahrenen Anwalt für ein Frage des Familienrechts benötigen: Wir sind Ihre freundlichen Rechtsanwälte in Harburg.

Da unsere Sozietät in dieser Form bereits seit über 25 Jahren besteht, ist Ihnen die optimale Kombination aus dem fachlichen Know-how und einem adäquaten Service garantiert.

Die Sozietät Schult & Haker Ihre Rechtsanwälte in Harburg. Vertrauen auch Sie unserer Erfahrung und unserer umfassenden Fachkenntnis.

Kontakt

Informationen

Anschrift

Rechtsanwälte Schult & Haker
Schloßmühlendamm 11
21073 Hamburg

Kontakt

Tel.: 040/770952
Fax: 040/778364
E-Mail: info@schult-haker.de

Anfahrt

Ihr Weg zu uns.